Kontakt Kontakt

Der ideale Raum.

    Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.
    Unser Studiomanager meldet sich innerhalb 24 Stunden bei Ihnen zurück.

    Kontakt


    Studio Nord Bremen
    Mühlenfeldstraße 23, 28355 Bremen
    +49 421 2052297 (Michael Bohn)
    wir sind werktags zwischen 10:00 und 14:00 erreichbar


    6x Neumann M49 (1950er-1960er)
    5x Neumann U67 (1960er)
    Neumann U47 (1950er)
    Telefunken SM23 Stereo schaltbar (1960er)
    2x Neumann KM56c (1960er)
    Neumann KM53 Kugel (ca. 1960er)
    Neumann CMV563 (kleine Flasche für Kapseln 1960er)
    2x Neumann CMV3 (große Flasche für Kapseln 1940er)
    M7 Kapsel (Niere)
    M8 Kapsel (Acht)
    M9 Kapsel (Kugel)
    M55K Kapsel (Kugel)
    Telefunken ELA-MZ Kapsel
    TelefunkenUSA AK47 (China ca. 2000)
    Mojave MA-200 (USA ca. 2010)
    Teladi Flasche (1950er)

    Neumann U47 FET (1970er)
    Neumann U87 (1970er)
    Sony C48 (Japan ca. 1970er)
    2x MTG M930
    3x Neumann KM184
    2x Neumann KM84
    Neumann KM688 schaltbar
    2x VEB Gefell M692
    VEB Gefell M71/M70/M94 Kapseln
    2x Audiotechnica AT4033a Großmembran
    3x Sennheiser MKH406

    2x RCA BX44 Bändchen (1940er-1950er)
    Siemens ELA-M201/1 Bändchen (1920er)
    Beyerdynamic M160 Bändchen (ca. 1970er)
    Beyerdynamic M260 Bändchen (ca. 1970er)
    3x Beyerdynamic M260 N (C) Bändchen
    12x Sennheiser MD421 (ca. 1970er)
    3x Sennheiser MD441
    2x AKG D202CS
    AKG D12
    EV RE20
    2x Shure SM7 (ca. 1970er)
    5x Shure SM57

    Yamaha C3X Flügel (neu)
    Euterpe Stutzflügel 151cm x 145cm ca. 1960er
    Bechstein Upright ca. 1960er
    Schimmel Upright mit Reuter Mechanik ca. 1960er
    Piano von 1910 (präpariert)
    Hammond M100 Zugriegel-Orgel, Röhre
    orig. Leslie Cabinet
    Hohner Pianet-Clavinet Duo (auf Anfrage)
    Crumar Brassman
    Moog Prodigy
    Moog Sub Phatty
    Wersi Bass Synth
    2x Philicorda (Röhre, Transistor)
    Sihouette Licht-Ton-Synthesizer
    Mechatronische Harfe
    1970er Premier Drumset 22/16/14/13
    Ludwig Drumset 22/16/14
    diverse Snare Drums

    Yamaha TA 30 Solid State Git Amp
    Vintage Vox AC30 (Bulldogs)
    Vintage Fender Twin
    London City 100W Top (modifiziert)
    Red Jublilee Marshall 100W top
    Dynachord Rex (modifiziert)
    2x Sound City 4×12 Cabinet
    Acoustic 4×12 Cabinet
    Marshall 4×12 Cabinet
    Echolette BS40 Amp + Cabinet

    Neve 5106 (12 Kanäle)
    8x Siemens V72
    2x TAB V76/80
    1x TAB V76m
    2x Telefunken V276
    2x Telefunken V676B
    API 3124

    Tannoy HPB385a Coaxial / Bryston 4B ST
    ProAc Studio 100 / Glockenklanng Bugatti 400
    Manger MSS
    Yamaha NS-10
    8x Stereo Kopfhörerweg über QSC 400W Amps

    2x Antelope Orion32 Thunderbolt / USB Interface
    2x Otari MTR90II 2″ 24-Spur
    Telefunken M10 1″ 4-Spur
    Adam Smith Zeta3 Synchronizer
    Cubase 12
    Pro Tools

    Regie2 (Gastregie):
    Teletronix LA2A (Vintage)
    Universal Audio 1176 (Reissue)
    Empiricals Labs EL8X

    Regie1:
    RCA BA6A (ca. 1960er)
    Pultec MEQ-5 (ca. 1960er)
    Raytheon RL-10 (1950er Jahre)
    Gates STA Level (ca. 1950er Jahre)
    Gates SA39-B (ca. 1950er Jahre)
    TAB U73 (ca. 1960er Jahre)
    TAB U73tb
    6x Neumann TEV Equalizer (ca. 1960er)
    2x Eckmiller PF5/8h passiver Präsenzfilter (ca. 1960er)
    2x Eckmiller W86 passiver EQ (ca. 1960er)
    2x Eckmiller NF-11 Niveaufilter (ca. 1960er)
    GML-8200 parametrischer Equalizer
    Focusrite ISA131 Kompressor
    2x Urei 1176LN (Vintage)
    3x Urei 1178
    2x Eventide Omnipressor
    2x Barth U311 Kompressor (ca. 1970er)
    2x BFE Filtek BKE4 Kompressor
    2x BFE Filtek MK7 Equalizer
    4x Allison Research GainBrain
    3x Echolette NG51 Bandecho (1950er)
    EMT140 Hallplatte (ca. 1960er Jahre)
    EMT 240 Goldfolienhall (ca. 1970er)
    AKG BX15 Federhall
    Furman RV2 Federhall
    Klark Teknik Federhall
    2x Eventide Harmonizer

    Die Fantastischen Vier
    Sophie Hunger
    Jeremias
    Joy Denalane
    Revolverheld
    Akua Naru
    Bela B.
    Nils Wogram
    Jupiter Jones
    Selig
    Max Prosa
    Fiona Grond
    Die Nerven
    Stoppok
    Peter Brötzmann
    Fischer Z
    Slime
    Johanna Zeul
    Chili Gonzalez
    Grausame Töchter
    Schrottgrenze
    Die Sterne
    Chiara Izzi
    Muff Potter
    Phil Siemers
    Heinz Rudolf Kunze
    Me and my Drummer
    Mantar
    Flo Mega
    Niels Frevert
    Sabine Hermann
    Unspoken Consort
    Glanz & Gloria
    Helmut Debus
    Florian Künstler
    Miu
    Botticelli Baby
    Fluppe
    Spröde Lippen
    Heintje
    Kaye-Ree
    Herrenmagazin
    Mark Scheibe
    Wingenfelder
    Oiro
    Twins in Fear
    Thees Uhlmann
    Rhonda
    Bernd Begemann
    Hundreds
    Dirk Darmstaedter
    Norman Keil
    Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen
    Puder
    Jens Rachut
    Amber and the Moon
    David Pastor
    Eisenvater
    June Coco
    Glamour And Gloom
    Milo Milone
    Jürgen Zöller
    Schwester
    The Late Call
    Saturndaze
    Nihiling
    Willow Parlo
    Halma
    Vierkanttretlager
    Jetzt
    Helgen
    Tank Shot
    Deborah Carter
    Memoriez
    Joe Astray
    Lena Geue
    Ben Schadow
    Rudi Carrell

    Tagessatz:
    €700,-

    Studierenden-Sonderpreis
    für Studierende Tontechniker:in/Tonmeister:in:
    €350,-

    inklusive Saal, Regie, Wohnung und Assistenz.
    für mehrtägige Produktionen, künstlerische Beratung oder knappe Budgets machen wir gerne ein individuelles Angebot.

    Studio Nord Bremen

    Mit einer bemerkenswerten, voll funktionsfähigen Kollektion historischer Aufnahmetechnik, unserer vielseitigen Erfahrung sowie hervorragender Infrastruktur ist das Studio Nord Bremen der ideale Ort für den Sound der Gegenwart.

    In der Gegenwart

    In einer Zeit, in der die Wärme und Lebendigkeit analoger Produktion gefragt ist wie nie, suchen vor allem Menschen mit hohem künstlerischen Anspruch unsere Räumlichkeiten auf. Wir bringen nicht nur Jazz, sondern auch zeitgemäße Popmusik zum Klingen.

    Darum nehmen zum Beispiel Joy Denalane, Jeremias, Sophie Hunger, Muff Potter, Fiona Grond, Nils Wogram, Johanna Zeul, Hundreds, Bela B., Grausame Töchter, Me and my Drummer, Flo Mega und die Spröden Lippen fantastische Platten bei uns auf.

    Das Fundament des Studio Nord Sounds ist unser 120m² großer Aufnahmesaal, der mit seinem lebendigen und präsenten Charakter sowohl für akustische als auch verstärkte Instrumente keine Wünsche offen lässt. Fast alles kann auch unsere beeindruckende Sammlung klassischer deutscher Röhrenmikrofone und das opulente Setup gediegener Analogtechnik. Nur ein Rapper, der auf Playback aufnimmt, könnte sich vielleicht ein bisschen fehl am Platz fühlen.

    Die gute alte Zeit

    Als Wolfgang Roloff das Studio Nord Bremen in den 1950er Jahren als eines der ersten privaten Tonstudios Deutschlands gründet, ist es seiner Zeit weit voraus.

    Und Ursprung zahlloser Schlager von den Sechzigern bis hinein in die Achtziger Jahre: Heintje, Ronny, Mel Jersey und Tony Marshall, Drafi Deutscher, Heino und Rudi Carrell – alle pilgern sie ins Studio Nord, nehmen ihre Platten auf und schreiben Musikgeschichte.

    Später entdecken auch Künstler eines breiteren musikalischen Spektrums die Vorzüge dieses einmaligen Ortes für Ihren Sound – zum Beispiel die Münchener Freiheit, Mr. President, Sven Väth, Alphaville, The Notwist, Tocotronic und Beginner.

    Schlaraffenland für Audiophile

    Die meisten Gäste, die das Studio Nord zum ersten Mal betreten, bekommen ob der Fülle pompöser Audiotechnik den Mund nicht mehr zu: Unsere originale, wunderschön erhaltene Ausstattung aus den 50er Jahren. Das handgefertigte Mischpult aus der Zeit der Vorväter. Eine der allerersten Mehrspurmaschinen. Das umfangreiche Konvolut deutscher Vintage-Mikrofone aus den goldenen Zeiten der Tontechnik. Röhrentechnik der 50er und 60er Jahre. Dazu hervorragende Aufnahmetechnik aus den 70ern und 80ern sowie moderne Digitalsysteme. In Summe: ein breites Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten, das kaum Wünsche offen lässt.

    Alles machbar: Eigenregie oder mit Produzenten

    Sie können das Studio Nord für Ihre eigenen Produktionen mieten oder einen von uns als Produzenten zu Rate ziehen.

    Wie können wir helfen?

    Wenn Sie das Studio Nord buchen möchten oder eine Frage zu Ihrer Produktion in unseren Räumlichkeiten haben – wir sind ganz Ohr. Sie erreichen unseren Studiomanager Michael unkompliziert per Telefon oder Email.

    Der ideale Ort

    Im Obergeschoss des über 100 Jahre alten Hauses steht eine charmante 95m² große Bandwohnung mit vier Zimmern, Küche, Badezimmer in uriger Atmosphäre bereit.

    Die ruhige Vorort-Lage bietet die nötige Konzentration für intensive Aufnahmesessions; das Studio ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch per PKW und Flugzeug sehr gut erreichbar.